Unterfamilien

Zeige Ergebnisse 1-10 von 18.
ID: 1
Name: Formicinae
Umgangssprachlicher Name: Schuppenameisen
Zusatz: Latreille, 1809
Anzeigebuchstabe: F
Link auf Beschreibung im Netz: http://www.antwiki.org/wiki/Formicinae
Zoogeographische Region: PAL,AFR,MAL,ORI,INA,AUS,NEA,NEO
Beschreibung: https://de.wikipedia.org/wiki/Schuppenameisen
Bemerkung: Die Formicinae sind in Deutschland recht häufig. Die roten Waldameisen und die diversen Lasius Arten gehören dazu. Sie haben keinen Stachel sondern beißen und spritzen dann die Ameisensäure in die Wunde.
Anzahl Bestimmungen: 1840
ID: 2
Name: Myrmicinae
Umgangssprachlicher Name: Knotenameisen
Zusatz: Lepeletier de Saint-Fargeau, 1835
Anzeigebuchstabe: M
Link auf Beschreibung im Netz: http://www.antwiki.org/wiki/Myrmicinae
Zoogeographische Region: PAL,AFR,MAL,ORI,INA,AUS,NEA,NEO
Beschreibung: https://de.wikipedia.org/wiki/Knotenameisen
Bemerkung: Die Myrmicinae sind in Mitteleuropa auch recht häufig. Sie haben eine Stachel und manche Arten (Manica rubida) können damit auch empfindlich stechen.
Anzahl Bestimmungen: 880
ID: 3
Name: Dolichoderinae
Umgangssprachlicher Name: Drüsenameisen
Zusatz: Forel, 1878
Anzeigebuchstabe: D
Link auf Beschreibung im Netz: http://www.antwiki.org/wiki/Dolichoderinae
Zoogeographische Region: PAL,AFR,MAL,ORI,INA,AUS,NEA,NEO
Beschreibung: https://de.wikipedia.org/wiki/Dr%C3%BCsenameisen
Bemerkung: Die Dolichoderinae (Drüsenameisen) sind in Deutschland nicht sehr häufig. An der westlichen Italienischen Mittelmeerküste, an der spanischen Mittelmeerküste und an der französischen Südküste sind mit der eingeschleppten "Argentinischen Ameise" (Linepithma humile) schon ein Plage. In Deutschland habe ich sie aber nur 4 Mal gefunden. Sie sind aber auf den ersten Blick auch mit Formicinae (Lasius s. str.) zu verwechseln. Sie habe auch keinen Stachel.
Anzahl Bestimmungen: 5
ID: 4
Name: Ponerinae
Umgangssprachlicher Name: Urameisen
Zusatz: Lepeletier de Saint-Fargeau, 1835
Anzeigebuchstabe: P
Link auf Beschreibung im Netz: http://www.antwiki.org/wiki/Ponerinae
Zoogeographische Region: PAL,AFR,MAL,ORI,INA,AUS,NEA,NEO
Beschreibung: https://de.wikipedia.org/wiki/Urameisen
Bemerkung: Die Urameisen leben in Europa sehr versteckt, so dass sie wohl häufig vorkommen aber selten gefunden werdenb. Ich habe sie bieher nur einmal gefunden. Am Gleisdreieck in Berlin. Sie haben einen Giftstachel.
Anzahl Bestimmungen: 1
ID: 7
Name: Agroecomyrmecinae
Umgangssprachlicher Name:
Zusatz: Carpenter, 1930
Anzeigebuchstabe: Ag
Link auf Beschreibung im Netz: http://www.antwiki.org/wiki/Agroecomyrmecinae
Zoogeographische Region: AFR,NEA,NEO
Beschreibung: https://de.wikipedia.org/wiki/Agroecomyrmecinae
Bemerkung:
Anzahl Bestimmungen: 0
ID: 8
Name: Amblyoponinae
Umgangssprachlicher Name:
Zusatz: Forel, 1893
Anzeigebuchstabe: Am
Link auf Beschreibung im Netz: http://www.antwiki.org/wiki/Amblyoponinae
Zoogeographische Region: PAL,AFR,MAL,ORI,INA,AUS,NEA,NEO
Beschreibung: https://de.wikipedia.org/wiki/Amblyoponinae
Bemerkung:
Anzahl Bestimmungen: 0
ID: 11
Name: Brownimeciinae
Umgangssprachlicher Name:
Zusatz: Bolton, 2003
Anzeigebuchstabe: B
Link auf Beschreibung im Netz: http://www.antwiki.org/wiki/Brownimeciinae
Zoogeographische Region: NEA
Beschreibung:
Bemerkung:
Anzahl Bestimmungen: 0
ID: 13
Name: Dorylinae
Umgangssprachlicher Name: Treiberameisen
Zusatz: Leach, 1815
Anzeigebuchstabe: Do
Link auf Beschreibung im Netz: http://www.antwiki.org/wiki/Dorylinae
Zoogeographische Region: PAL,AFR,ORI,INA
Beschreibung: https://en.wikipedia.org/wiki/Dorylinae
Bemerkung:
Anzahl Bestimmungen: 0
ID: 15
Name: Ectatomminae
Umgangssprachlicher Name:
Zusatz: Emery, 1895
Anzeigebuchstabe: Ec
Link auf Beschreibung im Netz: http://www.antwiki.org/wiki/Ectatomminae
Zoogeographische Region: PAL,ORI,INA,AUS,NEA,NEO
Beschreibung: https://en.wikipedia.org/wiki/Ectatomminae
Bemerkung:
Anzahl Bestimmungen: 0
ID: 17
Name: Heteroponerinae
Umgangssprachlicher Name:
Zusatz: Bolton, 2003
Anzeigebuchstabe: H
Link auf Beschreibung im Netz: http://www.antwiki.org/wiki/Heteroponerinae
Zoogeographische Region: AUS,NEA,NEO
Beschreibung: https://en.wikipedia.org/wiki/Heteroponerinae
Bemerkung:
Anzahl Bestimmungen: 0